Klinische Studie zu CRP-Apherese nach Herzinfarkt veröffentlicht

11.03.2021

Die Ergebnisse der ersten klinischen Studie zu CRP-Apherese nach Akutem Myokardinfarkt (CAMI1) wurden im kardiologischen Fachjournal Frontiers in Cardiovascular Medicine veröffentlicht.
„CRP-Apherese als entzündungshemmende Therapie bei akutem Myokardinfarkt: Ergebnisse der CAMI-1 Studie“:
Der Artikel beschreibt, dass das C-reaktive Protein wesentlich den Myokardschaden nach Herzinfarkt triggert.

Review zum Pathomechanismus von CRP veröffentlicht

10.02.2021
“C-reaktives Protein triggert Zelltod in ischämischen Zellen”:
Im Research Topic “Diagnostic and Therapeutic Applications of Pentraxin and Pentraxin-Associated Proteins” der Fachzeitschrift Frontiers in Immunology wurde eine Review zum Pathomechanismus von CRP bei organschädigender Inflammation veröffentlicht.

Review zur CRP-Apherese veröffentlicht

12.09.2020
In diesem Artikel wird der bisherige wissenschaftliche Stand zur pathologischen Funktion von CRP übersichtlich zusammengefasst und das therapeutische Konzept der CRP-Apherese anhand der klinischen CAMI-1 Studie (nach Herzinfarkt) und CASTRO-1 Studie (nach Schlaganfall) detailliert erklärt.