CRP-Apherese vor dem Aus!

27.11.2022

Die MOZ berichtet über die Finanzierungsengpässe der Pentracor. Bald geht uns das Geld aus, um die CRP-Apherese weiter bereitstellen zu können, da sich Krankenkassen teilweise weigern, die Therapie zu bezahlen.