Medizintechnik-Unternehmen Pentracor GmbH begibt Unternehmensanleihe

Hennigsdorf, 20.05.2020 – Das Medizintechnik-Unternehmen Pentracor GmbH mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin, im dynamisch wachsenden Healthcare-Sektor operativ, begibt per Privatplatzierung eine Anleihe mit möglichem Wandlungsrecht (ISIN: DE000A289XB9, WKN: A289XB). Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 15 Mio. EUR, der Zinssatz ist festgelegt auf 8,50 % p.a, die Laufzeit des Bonds beträgt 5 Jahre.

Abstractpreis bei der DGfN Jahrestagung 2018

25.07.2018

Der Abstract  „Die Selektive CRP-Apherese als eine neue therapeutische Option in der Behandlung des akuten Myokardinfarktes (STEMI)“ von Herrn Dr. Wolfgang Ries wurde bei der 10. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) 2018 als einer der 10 Besten prämiert.