Willkommen bei der Pentracor GmbH

Die Pentracor ist ein Medizintechnikunternehmen, das eine bahnbrechende Innovation zur Behandlung des akuten Myokardinfarkts entwickelt hat. Unser erstes Produkt auf dem deutschen Markt ist PentraSorb® CRP und hat seit dem Abschluss einer wegweisenden klinischen Studie viel Aufmerksamkeit erregt. Pentracor verfügt über eine Forschungs- und Entwicklungspipeline in mehreren Therapiegebieten, die auf unserer einzigartigen Expertise in der Immunologie beruht.

Das C-reaktive Protein (CRP) ist ein Antikörper prähistorischer Immunsysteme und des angeborenen Immunsystems. Es bildet Immunkomplexe mit Proteinen des Komplementsystems. Bei Herzinfarkt und Schlaganfall führt das CRP zu einer Vergrößerung des Primärschadens. Auch bei den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises wird die Schwere der Erkrankungen oft anhand der CRP-Menge bestimmt.

Der CRP-Adsorber (PentraSorb® CRP) ist CE-gekennzeichnet. Das entsprechende Zertifikat zum Qualitätsmanagementsystem gemäß EN ISO 13485 sowie die EG-Konformitätsbescheinigung gemäß der RL 93/42/EWG liegen vor.

Mehr zur BehandlungFragen stellen

PentraSorb® CRP

Seit November 2014 ist die Pentracor GmbH unter anderem für die Produktion und den Vertrieb von CRP-Adsorbern nach EN ISO 13485 zertifiziert. Der PentraSorb® CRP ist ein Adsorber zur selektiven Abreicherung des C-Reaktiven Proteins (CRP).

CRP Adsorber

Bei Organschädigungen (z.B. Herzinfarkt oder Schlaganfall) werden durch CRP regenerationsfähige Zellen markiert, die dann vom Immunsystem beseitigt werden. Dadurch wird der Primärschaden vergrößert.

Mit Hilfe des PentraSorb® CRP kann CRP aus dem Blut entfernt werden, mit dem Ziel, diesen Schaden zu verringern.

Weiterlesen

CRP-Apherese

Bei der CRP-Apherese wird CRP selektiv aus dem Blutplasma des Patienten entfernt.

Die Anwendung des PentraSorb® CRP ist mit der Dialyse vergleichbar und kann im ambulanten oder stationären Bereich erfolgen.

Bei der Behandlung wird Blutplasma über den PentraSorb® CRP geleitet, der dann selektiv CRP daraus entfernt.

Weiterlesen

Anwendung

Grundsätzlich kann die CRP-Reduktion bei einer Reihe von akuten und chronischen Erkrankungen einen therapeutischen Nutzen bringen.

PentraSorb® CRP ist eine potentielle Therapieoption für Erkrankungen, bei denen ein erhöhter CRP-Spiegel mit einer schlechten Prognose assoziiert ist.

Weiterlesen

Erfahrungen mit der CRP-Apherese - Interviews mit Anwendern 2021

News

Pentracor im Vorprogramm der Herztage

20.05.2022

Die Pentracor ist auf den Herztagen der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie 2022 am 29.09. – 01.10.2022 in Bonn vertreten.

Der zweite Teil der zweiten Folge des Gesprächs zwischen zwei Mitarbeitenden ist online!

19.05.2022

Pentracast heißt unser neues, informatives Podcastformat, indem verschiedene Mitarbeitende, Anwender:innen und viele Weitere unserer Medizinprodukte-Beraterin Henrike Weß Frage und Antwort stehen.
Hier ist nun der zweite Teil des Gesprächs zwischen Henrike und Oliver.

Pentracor GmbH: Blutwäscheverfahren bei akutem Herzinfarkt und Covid-19 erfolgreich

Hennigsdorf, 3. Mai 2022 – Das von der Pentracor GmbH (Wandelanleihe ISIN DE000A289XB9, WKN: A289XB) mit Sitz im brandenburgischen Hennigsdorf entwickelte und patentierte Blutwäscheverfahren CRP-Apherese macht es zum ersten Mal möglich, das pathologische Protein CRP in der klinischen Praxis schnell und effizient zu entfernen. Patienten profitieren enorm. Kliniken in Deutschland wenden die Therapie erfolgreich an.…

Die zweite Folge unseres Podcasts mit Oliver Wenske ist online!

08.04.2022

In der zweiten Folge hat Henrike unseren Kollegen und unfreiwilligen Star der CRP-Apherese, Oliver Wenske im Gespräch.

Weitere Publikation zu 7 COVID-Patient:innen

01.04.2022

Im Journal of Clinical Medicine ist ein Artikel zu sieben COVID-19-Patient:innen, die mit CRP-Apherese behandelt wurden, erschienen.

Das Ärzteblatt über C-reaktives Protein

01.04.2022

Heute berichtet auch das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern über C-reaktives Protein