Willkommen bei der Pentracor GmbH

Die Pentracor ist ein Medizintechnikunternehmen, das eine bahnbrechende Innovation zur Behandlung des akuten Myokardinfarkts entwickelt hat. Unser erstes Produkt auf dem deutschen Markt ist PentraSorb® CRP und hat seit dem Abschluss einer wegweisenden klinischen Studie viel Aufmerksamkeit erregt. Pentracor verfügt über eine Forschungs- und Entwicklungspipeline in mehreren Therapiegebieten, die auf unserer einzigartigen Expertise in der Immunologie beruht.

Das C-reaktive Protein (CRP) ist ein Antikörper prähistorischer Immunsysteme und des angeborenen Immunsystems. Es bildet Immunkomplexe mit Proteinen des Komplementsystems. Bei Herzinfarkt und Schlaganfall führt das CRP zu einer Vergrößerung des Primärschadens. Auch bei den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises wird die Schwere der Erkrankungen oft anhand der CRP-Menge bestimmt.

Der CRP-Adsorber (PentraSorb® CRP) ist CE-gekennzeichnet. Das entsprechende Zertifikat zum Qualitätsmanagementsystem gemäß EN ISO 13485 sowie die EG-Konformitätsbescheinigung gemäß der RL 93/42/EWG liegen vor.

Mehr zur BehandlungFragen stellen

PentraSorb® CRP

Seit November 2014 ist die Pentracor GmbH unter anderem für die Produktion und den Vertrieb von CRP-Adsorbern nach EN ISO 13485 zertifiziert. Der PentraSorb® CRP ist ein Adsorber zur selektiven Abreicherung des C-Reaktiven Proteins (CRP).

CRP Adsorber

Bei Organschädigungen (z.B. Herzinfarkt oder Schlaganfall) werden durch CRP regenerationsfähige Zellen markiert, die dann vom Immunsystem beseitigt werden. Dadurch wird der Primärschaden vergrößert.

Mit Hilfe des PentraSorb® CRP kann CRP aus dem Blut entfernt werden, mit dem Ziel, diesen Schaden zu verringern.

Weiterlesen

CRP-Apherese

Bei der CRP-Apherese wird CRP selektiv aus dem Blutplasma des Patienten entfernt.

Die Anwendung des PentraSorb® CRP ist mit der Dialyse vergleichbar und kann im ambulanten oder stationären Bereich erfolgen.

Bei der Behandlung wird Blutplasma über den PentraSorb® CRP geleitet, der dann selektiv CRP daraus entfernt.

Weiterlesen

Anwendung

Grundsätzlich kann die CRP-Reduktion bei einer Reihe von akuten und chronischen Erkrankungen einen therapeutischen Nutzen bringen.

PentraSorb® CRP ist eine potentielle Therapieoption für Erkrankungen, bei denen ein erhöhter CRP-Spiegel mit einer schlechten Prognose assoziiert ist.

Weiterlesen

Erfahrungen mit der CRP-Apherese - Interviews mit Anwendern 2021

Termine

21.-22. Oktober: ÖSKIM 2022

Wir sind beim zweiten Österreichischen Symposium für Kardiovaskuläre Intensivmedizin (ÖSKIM 2022) mit einem Stand und als Sponsor vertreten.

News

FDA erlaubt Schnellzugang zur Zulassung

28.11.2022

Die FDA hat den schnellen Zugang zur Zulassung des PentraSorb CRP über das Breakthrough Device Program zugelassen. Ein sehr beachtenswerter Erfolg.

CRP-Apherese vor dem Aus!

27.11.2022

Die MOZ berichtet über die Finanzierungsengpässe der Pentracor. Bald geht uns das Geld aus, um die CRP-Apherese weiter bereitstellen zu können, da sich Krankenkassen teilweise weigern, die Therapie zu bezahlen.

Leitartikel im Journal of Clinical Medicine

31.10.2022

Eine weitere Analyse unserer Herzinfarktstudie ist als Leitartikel im Journal of Clinical Medicine erschienen.

Pentracor als innovativ betitelt und im Newsletter der IGG WB vorgestellt

09.09.2022

Im Newsletter IGG WB aktuell der Initiative Gesundheitswirtschaft Brandenburg e.V., Ausgabe 2/2022, wird über die Pentracor GmbH berichtet und als innovativ betitelt.

Special Issue zu klinischen Aspekten von CRP und kardiovaskulären Erkrankungen

22.06.2022

Die Spezialausgabe erschien im Journal of Clinical Medicine.

Neuer Artikel zu CRP-Apherese bei akutem Myokardinfarkt bzw. COVID-19 veröffentlicht

Berlin, 25.03.2022

Der Artikel erschien im renommierten Magazin “Medizinische Klinik – Intensivmedizin und Notfallmedizin” in der Ausgabe 117 auf den Seiten 191–199.