Haben Sie noch Fragen zur Pentracor Anleihe?

Hier haben wir für Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zusammengestellt.

Wie lauten die wichtigsten Eckdaten zur Pentracor Anleihe?

Die Anleihe der Pentracor GmbH ist ein festverzinsliches Wertpapier (Inhaberschuldverschreibung mit möglichem Wandlungsrecht) und kann zum Nennbetrag von je 1.000 Euro im Rahmen einer Privatplatzierung mit einer Mindest­zeichnungs­summe von 100.000 Euro erworben werden. Voraussichtlich ab dem 29. Mai 2019 wird die Anleihe in den Handel im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen und dort handelbar sein.

Der Zinssatz (Kupon) von 8,5 % gilt für die gesamte Laufzeit von fünf Jahren und wird jährlich nachträglich am 29. Mai eines jeden Jahres (erstmals 2021) ausbezahlt. Am Ende der Laufzeit wird die Anleihe zu 120,00 % zzgl. auf den Nennbetrag aufgelaufener Zinsen an die Gläubiger zurückgezahlt.

Wie hoch ist das Emissionsvolumen der Anleihe?

Das Emissionsvolumen der Anleihe beläuft sich auf bis zu 15 Mio. Euro.

Wofür sollen die Mittel aus der Anleiheemission verwendet werden?

Die eingeworbenen Mittel werden zielgerichtet zur Umsetzung der Wachstumsstrategie mit großflächigem Produkt Roll-out, vor allem für die Erweiterung der Produktion, den Ausbau des Vertriebs, weitere klinische Studien sowie die FDA-Zulassung für den US-Markteintritt eingesetzt.

Wie hoch ist der Zinssatz der Anleihe?

Die Anleihe wird mit einem Zinssatz von 8,5 % jährlich verzinst. Die Zinsen werden jährlich nachträglich gezahlt, erstmals am 29. Mai 2021

Wie lange ist die Laufzeit der Anleihe?

Die Laufzeit der Anleihe beträgt fünf Jahre, beginnend mit dem 29. Mai 2020. Die Rückzahlung erfolgt am 29. Mai 2025, dem Tag der Fälligkeit.

Wird die Anleihe an der Börse gehandelt?

Die Anleihe wird voraussichtlich ab dem 29. Mai 2020 in den Handel im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen und dort handelbar sein.

Welche Covenants sind mit der Anleihe verknüpft?

Die Anleihebedingungen enthalten u. a. folgende Regelungen über Schutzrechte der Anleihegläubiger:

  • Negativverpflichtung
  • Drittverzug
  • Ausschüttungsbeschränkung
  • Verwässerungsschutz
  • Kontrollwechsel

Details können Sie den Anleihebedingungen entnehmen (siehe Rubrik Finanzpublikationen)

Wo gibt es weitere Informationen zur Anleihe?

Weitere Informationen können Sie den Anleihebedingungen und dem Anleihe Factsheet entnehmen (siehe Rubrik Finanzpublikationen).

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen auch persönlich zur Verfügung.

Kontakt

Achim Josten
IR.on AG
Telefon: +49 221 9140 970
E-Mail: pentracor@ir-on.com

Jetzt IR- und Ad-hoc News abonnieren

Über unseren Verteiler erhalten Sie aktuelle Unternehmens- und Finanzmitteilungen der Pentracor GmbH.

*Ich möchte per E-Mail Unternehmens- und Finanzmitteilungen zur Pentracor GmbH erhalten. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner E-Mail-Adresse kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Verwendung personenbezogener Daten sowie weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.