Pentracor als Arbeitgeber

Pentracor ist ein Medizintechnikunternehmen, das eine bahnbrechende Innovation zur Behandlung des akuten Myokardinfarkts entwickelt hat. Unser erstes Produkt auf dem deutschen Markt ist PentraSorb® CRP und hat seit dem Abschluss einer wegweisenden klinischen Studie viel Aufmerksamkeit erregt. Pentracor verfügt über eine Forschungs- und Entwicklungspipeline in mehreren Therapiegebieten, die auf unserer einzigartigen Expertise in der Immunologie beruht.

Wir suchen die besten und klügsten Talente, die unser Team verstärken. Wenn Sie Teil eines Unternehmens sein wollen, das sich unermüdlich dafür einsetzt, das Leben von Patienten zu verbessern und gleichzeitig ein großartiger Arbeitgeber zu sein, dann sollten Sie unsere Karrieremöglichkeiten erkunden und Pentracor kennenlernen.

Pflegefachkräfte (m/w/d)

Faire Bezahlung für Pflegekräfte – alle reden darüber, wir haben es schon

Pentracor ist Hersteller von Adsorbern für die CRP-Apherese. Unser Fokus liegt in der Anwendung der CRP-Apherese-Therapie in Krankenhäusern für die Behandlung unterschiedlicher Indikationen wie Herzinfarkt aber auch COVID-19. Für die Durchführung arbeiten wir mit Arztpraxen oder MVZs in Ihrer Region zusammen.

Für die Behandlung benötigen wir ausgebildete Pflegekräfte.

Nach dem Erwerb der entsprechenden Fähigkeiten für die Anwendung der CRP Apherese, werden Sie in (teils unterschiedlichen) medizinischen Einrichtungen (Krankenhäusern) in größtmöglicher Wohnortnähe eingesetzt. Ihre berufliche Heimat ist jedoch eines unserer Partner-MVZs, wo Sie neben der Ausbildung zur CRP-Apherese als Fachkraft Dialysen und Apheresen erlernen und durchführen, wodurch Sie in einem breiten Therapiespektrum ausgebildet werden.

Sie erhalten als Mitarbeiter/in eines MVZ einen marktgerechten Lohn und können diesen durch unser spezielles Incentivierungs-System durch die Tätigkeiten direkt bei unseren Kunden mehr als verdoppeln.

Nur die innerhalb der MVZs am besten ausgebildeten Mitarbeiter führen die Einsätze direkt in den medizinischen Einrichtungen durch. Wir mit unseren Kooperations-MVZs werden alles tun, dass Sie – je nach Vorbildung – schnellstmöglich zu CRP-Apherese-Fachkräften entwickelt werden.

Besonders gerne unterhalten wir uns mit Ihnen, wenn Sie folgende beruflichen Kenntnisse haben:

  • Pflegefachkräfte mit Affinität zur Technik
  • Dialysefachkräfte
  • Apheresefachkräfte

Auf alle Fälle sollten Sie flexibel, mobil und bereit sein, an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.

Gegenwärtig stellen wir ein in der Region Brandenburg / Berlin.

In Vorbereitung sind aber weitere Standorte in NRW, Sachsen, Baden-Württemberg und Bayern.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsgunterlagen an:

recruiting@pentracor.de

Mitarbeiter Qualitätskontrolle (m/w/d)

Wir suchen Verstärkung für die Qualitätskontrolle

Die Pentracor GmbH ist ein Medizinproduktehersteller, der Adsorber zur extrakorporalen, therapeutischen Absenkung von C-reaktivem Protein produziert und vermarktet.

Zur Verstärkung unseres Teams Qualitätskontrolle suchen wir eine/n vielseitige/n Mitarbeiter/in für den gesamten Arbeitsbereich der Herstellung von Adsorbern.

Dazu gehören u.A.

    • das Hygienemonitoring
    • Wareneingangskontrollen
    • In-Prozess-Kontrollen
    • Endkontrollen
    • Dokumentation
    • Wartung von Prüfmitteln

Ihr Profil

Sie sollten eine Ausbildung im biologisch-chemisch-pharmazeutischem Umfeld als Laborant/in oder als BTA, CTA, MTA oder als Bachelor abgeschlossen haben oder gleichwertige, langjährige Erfahrung in diesem Arbeitsumfeld vorweisen können.

Erfahrungen im Bereich steriles Arbeiten, Medizintechnik, Qualitätsmanagement und/oder Reinraumfertigung sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Wichtig ist ein entsprechend hohes

      • Hygiene- und Qualitätsbewusstsein.

Dazu sollten

      • Sorgfältigkeit und selbständige Arbeitsweise,
      • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit,
      • Flexibilität und Belastbarkeit,
      • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick sowie
      • gute Deutsch- und PC-Kenntnisse (Englischkenntnisse wünschenswert)

möglichst zu Ihren Stärken zählen.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit aussagekräftigen Unterlagen per E-mail an info@pentracor.de

oder postalisch an

Pentracor GmbH
Neuendorfstraße 23b/d
16761 Hennigsdorf
Tel.: +49 3302 20 94 49 – 0
Mitarbeiter Produktion (m/w/d)

Wir suchen Verstärkung für die Produktion

Die Pentracor GmbH ist ein Medizinproduktehersteller, der Adsorber zur extrakorporalen, therapeutischen Absenkung von C-reaktivem Protein produziert und vermarktet.

Zur Verstärkung unseres Produktionsteams suchen wir eine/n vielseitige/n Mitarbeiter/in für den gesamten Arbeitsbereich der Herstellung von Adsorbern.

Wesentliche Aufgaben

    • die Vorbereitung von Ausrüstung und Materialien, einschließlich Sterilisation,
    • die Produktion im Reinraum,
    • die Durchführung von Prüfungen,
    • die Dokumentation der Arbeiten,
    • die Reinigung / Desinfektion von Ausrüstung und Reinraum,
    • die Lagerung des Produkts und
    • die Wartung der Geräte und Anlagen.

Ihr Profil

Sie sollten eine Ausbildung im biologisch-chemisch-pharmazeutischem Umfeld als Laborant/in oder als BTA, CTA, MTA oder als Bachelor abgeschlossen haben oder gleichwertige, langjährige Erfahrung in diesem Arbeitsumfeld vorweisen können.

Erfahrungen im Bereich steriles Arbeiten, Medizintechnik, Qualitätsmanagement und/oder Reinraumfertigung sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Wichtig ist ein entsprechend hohes

      • Hygiene- und Qualitätsbewusstsein.

Dazu sollten

      • Sorgfältigkeit und selbständige Arbeitsweise,
      • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit,
      • Flexibilität und Belastbarkeit,
      • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick sowie
      • gute Deutsch- und PC-Kenntnisse (Englischkenntnisse wünschenswert)

möglichst zu Ihren Stärken zählen.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit aussagekräftigen Unterlagen per E-mail an info@pentracor.de

oder postalisch an

Pentracor GmbH
Neuendorfstraße 23b/d
16761 Hennigsdorf
Tel.: +49 3302 20 94 49 – 0